• rotating-kso-header_01
  • rotating-kso-header_02
  • rotating-kso-header_03

Am 24. Juni 2010 stellt der Bezirksgemeinderat Oferdingen einen Antrag auf Förderung bei der Stadt Reutlingen

Vor gut einem Jahr gab uns Frau OB Bosch Hausaufgaben. An die Erledigung dieser Aufgaben haben wir uns mit viel Engagement und Elan gemacht und unser Projekt vorangebracht: die Scheune am Dorfplatz wurde bautechnisch untersucht, es wurden Pläne für einen möglichen Umbau entwickelt, es wurden viele Mitglieder geworben, Werbepartner gefunden, Landespolitiker und Fraktionen überzeugt, Finanzierungskonzepte erstellt und Überzeugungsarbeit geleistet.

Auf dieser Grundlage beschloss der Oferdinger Bezirksgemeinderat vergangen Donnerstag (24. Juni 2010) einstimmig, bei der Stadt Reutlingen einen Antrag auf Förderung aus dem ELR-Programm oder aus vergleichbaren Programmen zu stellen. Mit Hilfe des von der Stadt Reutlingen 2004 erstellen Ortsentwicklungskonzeptes könnte der Oferdinger Ortskern und die geplante Kulturscheune u.a. mit Geldern des Landes saniert und gefördert werden.

Wir freuen uns, dass der Bezirksgemeinderat seine Unterstützung gezeigt hat und glauben fest daran, dass es auch in finanziell schwierigen Zeiten durchaus Möglichkeiten für ein Projekt wie die Oferdinger Kulturscheune gibt. Wir bleiben dran und werben am 9. Juli 2010 bei einem Gespräch mit Frau Baubürgermeisterin Hotz für Oferdingen.

Facebook & Instagram

Kulturscheune Oferdingen bei FACEBOOK Kulturscheine Oferdingen bei INSTAGRAM

Veranstaltungskalender

TERMINE


Lichtscheune 2022/2023 - Kulturscheune Oferdingen e.V.

Lichtscheune 2022/2023

Von Martini (11. November) bis Lichtmess (2. Februar) dann, wenn die Landwirtschaft ruhte, war einst die Zeit der Lichtstuben. Da Licht in der dunklen Jahreszeit etwas Besonderes, etwas Kostbares und Teures war, diente die Lichtstube auch zum Sparen von Holz, Petroleum, Kienspänen und Lampenöl. Vor allem Frauen, verheiratete und unverheiratete, trafen sich, um zu stricken, zu spinnen, für die Aussteuer zu arbeiten, Handarbeiten zu erledigen, aber auch um zu schwätzen, Neuigkeiten auszutauschen, zu singen, zu musizieren, Geschichten zu erzählen und einfach um gesellig beisammen zu sein.
Auch in diesem Winter wollen wir diese schöne Tradition in der Kulturscheune Oferdingen wieder aufleben lassen, für Frauen und Männer jeglichen Alters. Einfach mit Handarbeit oder ohne in die licht- und wärmeerfüllte Kulturscheune kommen. Auch wird es ein einfaches vorweihnachtliches Bastelangebot geben.
Details und Termine siehe hier...


Spieleabend
Freitag, 27.01.2023

Herzliche Eihnladung an alle Spielbegeisterten mit oder ohne Brettspiel in die Kulturscheune Oferdingen zu kommen, um in geselliger Runde spielend Spaß zu haben.


siehe auch:
ausstehende Veranstaltungen


Vermietung

Für private Veranstaltungen bis ca. 50 Personen kann die Kulturscheune Oferdingen angemietet werden.
Bitte wenden Sie sich an
Frau Sarah Serwatzy
Telefon 0 71 21 - 3 82 79 93
E-Mail kulturscheune_oferdingen@gmx.de
Siehe Vermietung...