• rotating-kso-header_01
  • rotating-kso-header_02
  • rotating-kso-header_03

Mitgliederversammlung des Vereins Kulturscheune Oferdingen e.V. am 16. April 2010

Knapp ein Jahr nach Gründung des Vereins Kulturscheune Oferdingen e.V. begrüßte das Vorstandsteam am 16. April 2010 zahlreiche Mitglieder zur ersten Mitgliederversammlung im Sportheim in Oferdingen.
Die Vorstandsmitglieder berichteten über Mitgliederstand (derzeit 105 Mitglieder), Kassenstand und die vergangenen Veranstaltungen und Aktivitäten sowie die Planungen für 2010 (WM-Scheune, Dorffest, Kürbisfest am 31.10., Rezitationsabend am 9. 11. 2010…).
Nach der einstimmigen Entlastung des Vorstands zeigte Architekt Stefan Raab seine neuesten Pläne. Zusammen mit dem Bauteam entwickelte er aufgrund einer Bestandsaufnahme in der Scheune interessante neue Ideen für einen Umbau. Die Pläne können auf unserer Homepage eingesehen werden.
Anschließend berichtete Robert Henes vom Gespräch beim Regierungspräsidium Tübingen über mögliche Fördergelder des Landes für Oferdingen.
Im Laufe des Abends wurde deutlich, dass der Verein – wie von OB Barbara Bosch bei ihrem Ortsrundgang 2009 gefordert – seine Hausaufgaben gemacht hat. Den interessierten Zuhörern wurde aufgezeigt, wie eine umgebaute Scheune aussehen könnte, wie sie genutzt werden könnte, welche staatlichen Fördermittel dafür beantragt werden können und welchen Einsatz viele Oferdinger dafür bringen wollen. Dieses große ehrenamtliche Engagement der Vereinsmitglieder braucht aber, damit die geleistete Vorarbeit tatsächlich umgesetzt werden kann, die Unterstützung unserer gewählten Vertreter. „Ohne den Bezirksgemeinderat wird nichts laufen“, so Dieter Gehr. Deshalb werden wir den Ortschaftsräten in einer ihrer nächsten Sitzungen unsere Konzeption vorstellen und um ihre Unterstützung werben.

Veranstaltungskalender

TERMINE

siehe auch:
ausstehende Veranstaltungen


Mittwoch, 13. Nov. 2019, 19:00 h:
Lichtstube 2019/2010
Von Martini (11. November) bis Lichtmess (2. Februar), dann wenn die Landwirtschaft ruhte, war einst die Zeit der Lichtstuben. Da Licht in der dunklen Jahreszeit etwas Besonderes, etwas Kostbares und Teures war, diente die Lichtstube auch zum Sparen von Holz, Petroleum, Kienspänen und Lampenöl. Vor allem Frauen, verheiratete und unverheiratete, trafen sich, um zu stricken, zu spinnen, für die Aussteuer zu arbeiten, Handarbeiten zu erledigen, aber auch um zu schwätzen, Neuigkeiten auszutauschen, zu singen, zu musizieren, Geschichten zu erzählen und einfach um gesellig beisammen zu sein.
Wir wollen diese schöne Tradition in der Kulturscheune wieder aufleben lassen, für Frauen und Männer jeglichen Alters. Einfach mit Handarbeit oder ohne in die licht- und wärmeerfüllte Kulturscheune kommen. Wer Lust hat, kann in den Treffen vor Weihnachten, einfache aber dekorative Fenstersterne aus Transparentpapier anfertigen. Ansprechpartnerin ist Traude Finkbeiner: Tel.Nr. 07121/66923


Mittwoch, 27. Nov. 2019, 19:00 h:
Lichtstube 2019/2020


Freitag, 29. Nov. 2019
Weihnachtsmarkt Oferdingen
TSV Oferdingen


Mittwoch, 11. Dez. 2019, 19:00 h:
Lichtstube 2019/2020


Mittwoch, 15. Jan. 2020, 19:00 h:
Lichtstube 2019/2020


Mittwoch, 12. Feb. 2020, 19:00 h:
Lichtstube 2019/2020