• rotating-kso-header_01
  • rotating-kso-header_02
  • rotating-kso-header_03

Spatenstich und Dachplattenabwurf am 14. März 2014

Am Freitag, 14. März 2014 war es soweit: Mit dem offiziellen Spatenstich durch Frau Baubürgermeisterin Ulrike Hotz und Grußworten von Bürgermeister Schönenborn hat der Umbau der Kulturscheune endlich begonnen. Auch die Landtagsabgeordneten Thomas Poreski und Dieter Hillebrand freuten sich über das Erreichte und brachten die Glückwünsche des Landes mit nach Oferdingen.

Am Freitag wurde aber nicht nur geredet, sondern vor allem geschafft. In kürzester Zeit holten die fleißigen Helferinnen und Helfer alle Dachplatten vom Dach in den bereitstehenden Container. Daran beteiligt waren: Albrecht Henes, Erich Bantel, Elke Baum, Elke Wagner, Bettina und Tom Kaul, Susi Hecht, Geli Diebold, Robbi Henes, Stefan und Ute Raab, Simone Constantin, Sascha Leib, Frank Müller, Dieter Gehr, Herbert Henes, Bernhard Welsch, Philipp Hägele, Andrea Michels und Dennis Herdin (Kinderbetreuung!). Für die Verpflegung sorgten Dany Röhm, Traude Finkbeiner und Doris Stross, die Getränke wurden von Getränke fro gespendet. Ein herzliches Dankeschön auch an Paul Gaiser und Helmut Knecht für die musikalische Umrahmung und an die Firmen Timo Linhardt und Erich Bantel für die professionelle Unterstützung.

Spatenstich:

Dachplattenabwurf:

Facebook & Instagram

Kulturscheune Oferdingen bei FACEBOOK Kulturscheine Oferdingen bei INSTAGRAM

TERMINE


Lichtscheune 2022/2023 - Kulturscheune Oferdingen e.V.

Lichtscheune 2022/2023

Von Martini (11. November) bis Lichtmess (2. Februar) dann, wenn die Landwirtschaft ruhte, war einst die Zeit der Lichtstuben. Da Licht in der dunklen Jahreszeit etwas Besonderes, etwas Kostbares und Teures war, diente die Lichtstube auch zum Sparen von Holz, Petroleum, Kienspänen und Lampenöl. Vor allem Frauen, verheiratete und unverheiratete, trafen sich, um zu stricken, zu spinnen, für die Aussteuer zu arbeiten, Handarbeiten zu erledigen, aber auch um zu schwätzen, Neuigkeiten auszutauschen, zu singen, zu musizieren, Geschichten zu erzählen und einfach um gesellig beisammen zu sein.
Auch in diesem Winter wollen wir diese schöne Tradition in der Kulturscheune Oferdingen wieder aufleben lassen, für Frauen und Männer jeglichen Alters. Einfach mit Handarbeit oder ohne in die licht- und wärmeerfüllte Kulturscheune kommen. Auch wird es ein einfaches vorweihnachtliches Bastelangebot geben.
Details und Termine siehe hier...


Spieleabend
Freitag, 27.01.2023

Herzliche Eihnladung an alle Spielbegeisterten mit oder ohne Brettspiel in die Kulturscheune Oferdingen zu kommen, um in geselliger Runde spielend Spaß zu haben.


siehe auch:
ausstehende Veranstaltungen


Vermietung

Für private Veranstaltungen bis ca. 50 Personen kann die Kulturscheune Oferdingen angemietet werden.
Bitte wenden Sie sich an
Frau Sarah Serwatzy
Telefon 0 71 21 - 3 82 79 93
E-Mail kulturscheune_oferdingen@gmx.de
Siehe Vermietung...